Momentan festliegend.

Liebe Segelfreunde, leider müssen wir  bis auf Weiteres die Segelevents der HEXE absagen.

Wir haben alles versucht und hätten Euch und uns die Enttäuschung sehr gerne erspart. Um ein Segelboot in Deutschland gewerblich nutzen zu dürfen, bedarf es Genehmigungen, Zertifikate und sehr viel Administration. Der HEXE fehlt leider nach wie vor die Zulassung der BerufsgenossenschaftSee, die sich deutlich komplexer herausstellt als angenommen und in Vorbesprechungen dargestellt. So werden beispielsweise noch bauliche Veränderungen am Schiff gefordert, die nicht mal eben "einfach so“ umzusetzbar sind. Eine pragmatische, schnelle Lösung ist trotz intensiver Bemühungen aller Beteiligter aktuell nicht in Sicht; somit werden wir die HEXE aller Wahrscheinlichkeit nach nicht zeitnah kommerziell zum Segeln nutzen können.

Über die weiteren Entwicklungen – auch in Bezug auf ein spannendes Programm in 2023 – halten wir Euch an dieser Stelle auf dem Laufenden.

Euer Team von OSE.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung